Die herzliche Bauernfamilie Willam - Das sind wir. .. ...


Larissa & Erwin Willam


 

Herzlich willkommen auf unserem BIO-Bauernhof.

 

Mit viel Freude und Hingabe bewirtschaften wir unseren Hof.

Insgesamt sind es 30 Milchkühe,

35 Stück Jungvieh inklusive unserer Kälbchen,

10 Ochsen,

und . .. ...

ein paar Katzen.

 

Erwin ist nicht nur der Bauer des Hofes, sondern auch der Senn.

Er hat das traditionelle Handwerk des Senn von seinem Papa übernommen und bringt jedes Jahr, mit viel Liebe seinen feinen Bergkäse in Handarbeit hervor.

Erwin liebt sein Handwerk und das schmeckt man.

 

Gesunde Tiere in Artgerechter Haltung und bestem Futter danken es uns, mit ihrer feinen BIO-Milch.

 

Ich unterstütze meinen Mann in allen Bereichen mit viel Herzblut und erfreue mich jeden Tag an unserer wertschöpfenden Arbeit.

Gemeinsam sind wir eure Gastgeber auf unserem schönen Hof. ❤️


Ida & Leutfried Willam


 

Ida und Leutfried Willam,

eine Liebe und ein besonderes Team.

 

1965 kauften Ida & Leutfried den alten kleinen Bauernhof in Krumbach / Au 124. Den sie in 1974 neu erbauten.

 

Leutfried ist gelernter Käser & Älpler gewesen, der stets mit viel Leidenschaft und Hingabe seiner Aufgabe gefolgt ist.

7 Tage die Woche, ohne Unterlass für seine Familie und Berufung - auf dem Bauernhof, der Alpe und auf den Wiesen.

 

Gemeinsam mit seiner lieben Ida schaffte Leutfried das alles und so brachten sie 7 Kinder hervor.

Sie wuchsen auf dem Hof auf und lernten von klein auf an, ihren Eltern bei den anfallenden Arbeiten zu helfen.

Die Zeiten waren zu der Zeit noch ganz andere und so erfolgte die meiste Arbeit händisch ohne Hilfe von Geräten welche die gesamte Arbeit heute erheblich erleichtern.

Man denke da nur ans Melken, Sennen und die Bewirtschaftung der Alpe.

 

Ida & Leutfried haben das alles aufgebaut und wir möchten Ihnen dafür DANKESCHÖN sagen.

Eine Wertschätzung gegenüber dem Geleisteten und das wir es weiterführen dürfen.

 

Eine Familie, eine Liebe, ein Team. ❤️


Leutfried Willam

er hat alles entstehen lassen.



Erwin Willam

liebt das Erbe seines Vaters



Mein Däta Leutfried, hat mir Liebe in meiner Berufung vererbt.


Vater & Sohn

Unvergesslich schöne Zeiten

die immer im Herzen bleiben.




Erwin ist der älteste Sohn von seinen Brüdern und ist als ausgebildeter Landwirt sowie Senn tätig. 

So arbeitete er in verschiedenen Betrieben außerhalb des elterlichen Bauernhofes,

um Erfahrungen zu sammeln.

So z. B.: im Inland und im Ausland sowie der Schweiz, in anderen Milchviehbetrieben, Pferdefuhrwerk und im Obstanbau.

 

Mit jeder Menge neuer Erfahrungen, entschieden sich Leutfried und Erwin, dass er als ältester Sohn der Brüder den Bauernhof übernehmen soll.

1997/1998 wurde die übliche Haltung des Anbindestalls, in die Laufstallhaltung verbessert.

Das Tierwohl und die Tiergesundheit sind die Philosophie des Bauernhofes und wurde von Erwin stets weiter verfolgt.

 

Auf natürlichem Weg erfolgen hier die Arbeitsabläufe mit besonderer Achtsamkeit.


Danke liebe Eltern, Familie und Freunde

für unseren Erfolg. ❤️